Cultura generala

Creierul lui Einstein prezenta mai multe celule gliale in regiunea de creier responsabila pentru sintetizarea informatiei.

› vrei mai mult
Evaluare Nationala | Bacalaureat | Subiecte Examen | Forum | Arhiva | Referate

home : Invatamant : Evaluare_Nationala


Subiecte Evaluare Nationala
EVALUARE NATIONALA 2012



Limba_si_literatura_germana_materna

Varianta de download:
Tip fisier: pdf
Marime: 81992 bytes

EN2012_Limba_germana_materna_Model_subiect

Ministerul EducaNiei Cercetarii, Tineretului i Sportului

Centrul NaNional de Evaluare i Examinare

EVALUAREA NAlIONALA PENTRU ELEVII CLASEI A VIII-A

Anul colar 2011-2012

Proba scrisa la Limba i literatura germana materna

MODEL

Toate subiectele sunt obligatorii. Se acorda 10 puncte din oficiu.Timpul efectiv de lucru este de 2 ore.

SUBIECTUL I (45 puncte)
Lies den Text und bearbeite die Aufgaben.  
Der Traumprinz – nach Franz Hohler  

Vor der Königsstadt lauerte ein grässlicher Drache und verschlang wahllos Reisende, Ausflügler und Lieferanten,die nichtsahnend des Weges kamen.

Als auch die Spezialeinheit des Königlichen Heeres zur Drachenbekämpfung vom Drachen zermalmt wurde, ließ der König verkünden, wer dieses Untier besiegen könne, bekäme seine Tochter zur Frau.

Das zog einige Abenteuerer und Prinzen an, die es mit dem Speer oder zu Fuß mit dem Schwert versuchten, aber einer nach dem anderen musste dabei sein Leben lassen.

Nachdem fünf Abenteurer und zwei Prinzen vom Drachen getötet worden waren, kam der dritte Prinz und richtete in der Nähe des Drachennestes eine große Feldküche ein, aus der bald die wunderbarsten Düfte aufstiegen. Auf eine große Tafel schrieb er: Zum Drachenpicknick“. Dem Drachen stiegen die Düfte in die Nase, und als er auch noch die Tafel las, erkundigte er sich beim Prinzen, was das zu bedeuten habe.

Der Prinz sagte ihm, dass es hier von nun an täglich eine Mahlzeit für Drachen gebe, mit stets wechselnden Gerichten. Das erste Gericht schmeckte dem Drachen vorzüglich, es war ein gebratener Ochse, der mit einem gebratenen Schaf gefüllt war, und er beschloss, am nächsten Tag wiederzukommen. Am nächsten Tag gäbe es Walfisch mit Eierschwämmen, und der Drache war begeistert, so dass er am dritten Tag das Wildschwein mit Knollenblätterpilzsoße schmatzend verzehrte und bald darauf unter schrecklichen Krämpfen starb.

Die Prinzessin freute sich auf das Zusammenleben mit diesem tapferen Mann, und die Hochzeit wurde ein rauschendes Fest. Sie war etwas erstaunt, weil ihr der Prinz gestand, er bleibe am liebsten zu Hause und besorge den Haushalt. Aber es kam der Prinzessin gelegen, denn sie war Ohrenärztin und hatte so viele Patienten, die zu ihr kamen, dass sie froh war, wenn sie sich am Mittag an einen gedeckten Tisch setzen konnte und dass sie nachher das Geschirr nicht abzuwaschen brauchte, denn das machte der Prinz.

Auch die beiden Kinder, die sie bekamen, wurden vor allem vom Prinzen gewickelt, gebadet und gekleidet.

Der König hätte es zwar lieber gesehen, wenn der Prinz die Leitung seiner Armee übernommen hätte, aber der betonte, es sei ihm wichtiger, dass seine Kinder saubere Windeln bekämen, und er halte Kriege für unmenschlich.

Und so wurden sie zusammen älter, und als der König starb, wurde der Bruder der Prinzessin sein Nachfolger, und die Prinzessin wurde eine berühmte Ohrenärztin, die zu Ohrenvorträgen und Ohrenkongressen auf der ganzen Welt eingeladen wurde, während der Prinz zu Hause für sie das Telefon abnahm und mit den Kindern die Hausaufgaben machte. Wäre nicht bekannt gewesen, dass er früher mal einen Drachen besiegt hatte, hätte man ihm eine solche Tat nicht zugetraut.

Viele Frauen aber, die ihren Mann kaum zu Gesicht bekamen, weil er dauernd auf Schlachtfeldern, Kreuzzügen oder Drachenjagden war, beneideten die Prinzessin um ihren Mann und sagten von ihm, das wäre eigentlich ihr Traumprinz.

1. Verfasse die Inhaltsangabe des Kunstmärchens. 19 Punkte
2. Welche Erwartungen hat der König vom jungen Prinzen? Schreibe die Textstelle heraus.
Proba scrisa la Limba i literatura germana materna Model
1  

Ministerul EducaNiei Cercetarii, Tineretului i Sportului

Centrul NaNional de Evaluare i Examinare

    6 Punkte
3. Die Prinzessin spricht mit einer Patientin über ihren Mann. Verfasse ein Gespräch, das zu
  dieser Situation passt. (5 Replikenpaare). 10 Punkte

4.Das erste Gericht schmeckte dem Drachen vorzüglich und er beschloss, am nächsten Tag wiederzukommen. Schreibe in Ich-Form die Gedanken des Drachen auf (6-8 Zeilen). 10 Punkte

SUBIECTUL al II-lea (45 puncte)

1.Schreibe einen Wunschsatz der Prinzessin auf. Verwende Konjunktiv Plusquamperfekt.

4Punkte

2.Was gesteht der Prinz seiner Frau? Finde die passende Textstelle und schreibe seine Worte in

  direkter Rede auf. 8 Punkte
3. Finde zu lauern, verschlingen, tapfer und berühmt je ein passendes Synonym. 4 Punkte
4. Bilde mit dem Homonym „Gericht“ zwei Sätze. 6 Punkte
5. Identifiziere den Nebensatz nach Inhalt und Form. Wandle ihn in das entsprechende Satzglied
  um. 6 Punkte
  Wer den Drachen besiegen kann, bekommt die Prinzessin zur Frau.  

6.Bilde aus den Substantiven Duft, Regen, Mensch und Wunder Adjektive mit einer Nachsilbe.

4Punkte

7. Stelle das Wortfeld des Begriffes Waffen auf. (5 Wörter) 5 Punkte
8. Forme den Satz so um, dass er ein Modalverb enthält. 4 Punkte
  Dem Prinzen ist es erlaubt, das Geschirr in der Küche abzuwaschen.  
9. Bilde vier zusammengesetzte Substantive mit Haus als Bestimmungswort. 4 Punkte
Proba scrisa la Limba i literatura germana materna Model
2  

Acest site foloseste cookies. Prin navigarea pe acest site, va exprimati acordul asupra folosirii cookie-urilor. Detalii aici OK